Grundlagenermittlung, Depotplanung und Beratung für das "kulturelle Zweifamilienhaus" der Stadt und Diözese Regensburg

Das Bistum und die Stadt Regensburg errichtet in Burgweinting ein neues Sammlungszentrum, wo die Sammlungen des Diözesanmuseums, des Bischöflichen Zentralarchives, der Regensburger Museen und des Stadtarchivs untergebracht werden. Somit entsteht auf einer Grundfläche von 7.000 m² und einer Gesamtgeschossfläche von 16.700 m² ein kulturelles Zweifamilienhaus, das durch das Architekturbüro Georg Zunner aus Amberg und dem leitenden Architekten Armin Keck ausgeführt wird.

iconyk hat für Stadt und Diözese die Grundlagen ermittelt, Nutzerbedarf-Workshops durchgeführt, berät die Bauherren bei der Planung und Bauausführung und plant die Lagertechnik. Zudem begleitet iconyk die Inbetriebnahme für einen sicheren und energieeffizienten Depotbetrieb und unterstützt die Umzugsplanung.

iconyk-Web-Projekt-Regensburg-Bild-1.jpg

Spatenstich für das Depot- und Archivgebäude von Stadt und Diözese Regensburg am 11. September 2019.

Quelle: iconyk GmbH 2019.

iconyk-Web-Projekt-Regensburg-Bild-3.jpg

Blick in einen zukünftigen Depot- und Magazinraum im Depot- und Archivgebäude.

Quelle: iconyk GmbH 2021.

iconyk-Web-Projekt-Regensburg-Bild-4.jpg

Verlegung der Bauteilaktivierung auf dem Depotgebäude.

Quelle: iconyk GmbH 2021.

Projektzeitraum2018 -2023